PHYSIOtalk Wochenrückblick KW 12/14

Physiotalk Wochenrückblick

Lesen Sie eine Wochenzusammenfassung mit interessanten News rund um das Thema Physiotherapie

DER WOCHENRÜCKBLICK KW 12/2014

Scheinbehandlungen und Rezeptfälschungen

Quelle: handelsblatt.com
Das Ausmaß des versuchten Betruges bei Abrechnungen für Behandlungen schockiert. Allein die DAK-Gesundheit hat 2013 mehr als 950 Betrugsfälle nachgewiesen, der Schaden belief sich auf 1,6 Millionen Euro. Besonders häufig versuchten Betrüger Rechnungen für Physiotherapie und Massagen zu frisieren. Der Anteil lag bei 36% der Gesamtfälle. Auch die Bereich Pflege, ärztliche Behandlung und Arzneimittel sind betroffen. Zum Artikel

Höhere Belastung der Krankenkassen im Südwesten

Quelle: focus.de
Nach Angaben der Stuttgarter Zeitung könnte die geplante Gesundheitsreform Zusatzkosten in Millionenhöhe für die Betriebskrankenkassen im Südwesten bedeuten. Dabei spielen vor allem zwei Aspekte eine Rolle: Kassen mit einkommensschwachen Versicherten werden beim Krankengeld überdurchschnittlich belastet. Außerdem werden Kassen mit höheren Sterbezahlen bei der Zuweisung aus dem Gesundheitsfonds besser abschneiden. Zum Artikel

Schmerztherapie im Mittelpunkt

Quelle: aerztezeitung .de 
Die Versorgung von Patienten mit chronischen Schmerzen ist noch immer ein stiefmütterlich behandeltes Thema. Der Deutsche Schmerztag vom 19. bis 22. März in Frankfurt rückt jetzt sowohl die Versorgung von Patienten in den Mittelpunkt als auch die Verbesserung der Arbeitsbedingungen von schmerzmedizinisch tätigen Ärzten und Therapeuten. Es geht darum, die Schmerzmedizin als ein fachgebietsübergreifendes Querschnittsfach zu etablieren, das sich konsequent an den Bedürfnissen der Patienten orientiert. Zum Artikel




Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>