Schlagwort-Archiv: e-book

Interview zum "Lehrbuch der Entstauungstherapie" Die 4. überarbeitete Auflage vom “Lehrbuch der Entstauungstherapie”

Lehrbuch der Entstauungstherapie

Günther Bringezu ist Fachlehrer für Manuelle Lymphdrainage/KPE. In einem Interview berichtet er über die vierte Auflage seines Buches “Lehrbuch der Entstauungstherapie”.

mehr lesen

Buchtipp: „Soforthilfe Beckenboden – Beschwerden lindern durch gezielte Übungen“ Soforthilfe für den Beckenboden

HilfeBeckenboden_150414.indd

Physiotherapeutin und Heilpraktikerin Miriam Wessels berichtet über ihr neues Buch „Soforthilfe Beckenboden – Beschwerden lindern durch gezielte Übungen“.

mehr lesen

Buchtipp: „Topografie und Funktion des Bewegungssystems“ „Funktionelle Anatomie: Topografie & Funktion des Bewegungssystems“

Dr. Michael Schünke

Prof. Dr. med. Dr. rer. nat. Michael Schünke ist Arzt und Direktor des anatomischen Instituts der Uni Kiel. Anlässlich der zweiten Auflage seines Buches hat er PHYSIOtalk ein Interview gegeben.

mehr lesen

Buchtipp für Physiotherapeuten “Marketing für Physiotherapeuten”

Marketing für Physiotherapeuten

Die vier Autoren des Buches berichten in einem Interview, welche Neuerungen sich in der zweiten Auflage im Vergleich zur ersten finden und welche Themen nun noch mehr im Fokus stehen.

mehr lesen

PHYSIOtalk-Interview mit Frederik Deemter zu seinem aktuellen Buch “Rückentraining”

Frederik Deemter

Interview mit dem holländischen Autor Frederik Deemter zu seinem aktuellen Buch “Rückentraining” PHYSIOtalk: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch. Ist es Ihr erstes? Frederik Deemter: Vielen Dank. Parallel habe ich noch ein Buch geschrieben über ein neues Training: Mini Motion Training. Die beide Bücher wurden zeitgleich veröffentlicht. PHYSIOtalk: Fällt Ihnen das Schreiben leicht? Frederik Deemter: Naja, […]

mehr lesen

Interview mit Dr. med. Charly Gaul zu seinem Buch “Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Kopfschmerzen”

Charly Gaul

Interview mit Priv.-Doz. Dr. med. Charly Gaul zu seinem Buch “Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Kopfschmerzen” PHYSIOtalk: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch. Wie genau heißt es, wo ist es erschienen, was kostet es und wo genau kann man es erwerben? Charly Gaul: Das Buch: „Multimodale Schmerztherapie bei chronischen Kopfschmerzen“ ist Ende 2013 im Thieme Verlag erschienen. […]

mehr lesen

PHYSIOtalk-Interview mit dem Autor Dr. Hans Garten zu seinem Buch “Das Muskeltestbuch”

Dr. Hans Garten

Interview mit  Dr. med. Hans Garten zu seinem Buch “Das Muskeltestbuch” Physiotalk: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch. Ist es Ihr erstes? Dr. med. Hans Garten: Danke, nein es ist eigentlich das vierte, nach einem Akupunkturlehrbuch hatte ich das “Lehrbuch Applied Kinesiology” geschrieben und dann “Systematische Störungen-Problemfälle lösen mit Applied Kinesiology”, beide im  Verlag Urban und Fischer. […]

mehr lesen

Interview mit IPNF Instructor und PNF-Fachlehrer Britta Dietz

Britta Dietz

PHYSIOtalk-Interview mit der Autorin Britta Dietz zu „Let´s sprint, let´s skate“ Britta Dietz, IPNFA Instructor und PNF- Fachlehrer Pysiotalk:  Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch. Schreiben Sie gern? Britta Dietz: Ja. Physiotalk: Was begeistert Sie am Schreiben und insbesondere an der Vermittlung von Wissen? Britta Dietz: Ich habe große Freude daran, mein Wissen der jüngeren Generation zu übermitteln sowohl theoretisch, als […]

mehr lesen

PHYSIOtalk-Interview mit Dr. rer. physiol. Michael Uebele

UEBELE_Michael Dr (AK)DSC_8450 Homepage

PHYSIOtalk-Interview mit  Dr. rer. physiol. Michael Uebele Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch.   Physiotalk: Schreiben Sie gern? Dr. rer. physiol. Michael Uebele: Ich therapiere lieber als ich schreibe. Das geschriebene Wort ist jedoch ein hervorragendes Mittel seine Gedanken und Vorstellungen weiterzutragen. Physiotalk: Was begeistert Sie am Schreiben und insbesondere an der Vermittlung von Wissen? Dr. […]

mehr lesen

Interview mit dem Autor Hans Rudolf Weiß zu „Befundgerechte Physiotherapie bei Skoliose“

Hans Rudolf Weiß

Pysiotalk: Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Buch. Was ist Ihre Motivation als Orthopäde ein Buch über Physiotherapie zu schreiben? Hans Rudolf Weiß: Als Enkel Katharina Schroths und Sohn von Christa Lehnert-Schroth (gesch. Weiß) war ich schon in meiner Kindheit mit dem Thema befasst. Vor meiner medizinischen Ausbildung habe ich dann auch zuerst die Physiotherapieschule der Universitätskliniken in […]

mehr lesen